Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Babysitter abends - was zahlt ihr?

Babysitter abends - was zahlt ihr?

14. Juni 2011 um 16:42 Letzte Antwort: 15. Juni 2011 um 20:12

Hallo mein Mann und ich möchten 1-2 abende die woche zum sport, was zahle ich denn der 12jährigen nachbarstochter dafür wenn sie von 19.30 bis 22 uhr bei uns fernsieht und auf's babyfon (unsere tochter ist 3,5) achtet? Was zahlt man so pro stunde, macht man festpreise? Ich hab da noch gar keine ahnung.
lieben dank @all

Mehr lesen

14. Juni 2011 um 22:49

Hallo,
also ich persönlich habe immer so zwischen 5-8 Euro die Stunde bekommen, ABER eine 12 Jährige 2x in der Woche bis 22 Uhr Babysitten lassen finde ich nicht so gut, ich selbst war zwar auch in dem alter aber das war ausschließlich am Wochenende, das Mädchen muss doch am nächsten Tag wieder in die Schule, welche Eltern erlauben das? Und was ist wenn mit der kleinen mal was ist? schlecht Träumt z.b. und dann nicht mehr aufhört zu weinen oder schreien? Ist echt nicht böse gemeint aber in der woche in dem alter geht echt nicht. meiner meinung nach..
Oma oder Opa sind dafür nicht zu begeistern?

Gefällt mir
15. Juni 2011 um 15:04
In Antwort auf tanja_11976677

Hallo,
also ich persönlich habe immer so zwischen 5-8 Euro die Stunde bekommen, ABER eine 12 Jährige 2x in der Woche bis 22 Uhr Babysitten lassen finde ich nicht so gut, ich selbst war zwar auch in dem alter aber das war ausschließlich am Wochenende, das Mädchen muss doch am nächsten Tag wieder in die Schule, welche Eltern erlauben das? Und was ist wenn mit der kleinen mal was ist? schlecht Träumt z.b. und dann nicht mehr aufhört zu weinen oder schreien? Ist echt nicht böse gemeint aber in der woche in dem alter geht echt nicht. meiner meinung nach..
Oma oder Opa sind dafür nicht zu begeistern?

12jährige
Also das Mädel wohnt 2 Häuser weiter und Ihre Eltern sind dann immer zu hause wenn sie bei uns ist. Ausserdem kommt sie eh nur 1x die Woche, für's 2. Mal muss ich noch jemand anderes suchen. Omas und opas haben wir leider nicht in der Nähe.

Gefällt mir
15. Juni 2011 um 20:12

Ja,
es spricht ja auch nichts dagegen das eine 12 Jährige auf ein Kind in dem alter deiner Tochter aufpasst, ich meinte ja die Uhrzeit, bis 22 Uhr fine ich für ein Schulkind sehr spät,das würde ich meiner Tochter nicht erlauben. ist es jetzt ein Freitag, sieht die sache ja wieder ganz anderst aus. Aber wenn ihre Eltern das erlauben dann wird das schon in ordnung gehen.

Gefällt mir