Home / Forum / Meine Familie / Babydecken

Babydecken

15. Juli 2005 um 0:29

Hallo,
meine Frage ist wie lange Kinder Ihre Babydecken behalten sollten.Meine Tochter ist inzwischen schon 15 Jahre alt und hat immer noch 2 ihrer Babydecken im Bett.Ich habe Ihr die Decken schon öfters aus dem Bett weggenommen.Sobald sie das bemerkt,will sie diese sofort wieder haben.Ich habe sie gefragt warum sie nicht ihre neu gekaufte große Wolldecke mit ins Bett nimmt.Sie meinte nur sie wolle Ihre alte behalten.Einmal habe ich die Decken sogar schon im Mülleimer gehabt,sie hat die wieder rausgeholt und einen Woche mit mir nicht mehr gesprochen. Nächste Woche fährt sie in eine Freizeit.Ich habe schon überlegt ob ich die Gelegenheit nutzen soll Ihre Decken dann in den Müll zu schmeißen.Irgendwann muß sie sich doch mal von den Dingern trennen.Und da sie 14 Tage weg ist,wäre der Müll dann auch abgeholt und die Dinger ein für alle male weg.Was meint Ihr??
Gruß
Marita

Mehr lesen

15. Juli 2005 um 10:30

Warum wegnehmen?
versteh ich nicht..lass ihr doch ihre decken.
ist doch nix schlimmes bei..habe auch noch ein plüschhund aus meiner baby/kinderzeit.
und ich bin mittlerweile fast 27..und habe selbst 3 kinder.
man nimmt dir doch auch nicht einfach wenn du nicht da bist was weg was dir am herzen liegt
lg muni

Gefällt mir

15. Juli 2005 um 10:39

Hab auch noch...
... eine Kuschelpolster in meinem Bett, der älter ist, als ich. Eine meiner Babydecken hab ich mitsamt einem weiteren Kuschelpolster mit Stoff neu "überzogen", passend zu meiner Wohnzimmereinrichtung; irgendwie hat man ihr das Alter schon angesehen..

Für mich gibt es nix schöneres, als mich bei Regenwetter in meine Decke zu kuscheln und fernzusehen oder zu lesen. Hab zwar auch mittlerweile mehrere andere Decken gekauft, aber keine ist so fein, wie meine uralte Decke!

Wenn mir jemand die Decke weggenommen hätte, ich wär genauso bitterböse geworden, wie deine Tochter.

Lass ihr ihre Decken!! Vielleicht vermitteln sie ihr irgendwie ein Gefühl von Sicherheit?!

Gefällt mir

15. Juli 2005 um 11:08

Was ich meine?
daß hier schon mal bessere Geschichten unterwegs waren
Phyllis *gähn*

Gefällt mir

15. Juli 2005 um 13:35

Hallo!
Mal ganz ehrlich! Hast du keine anderen Probleme als dir den Kopf zu zerbrechen über eine Decke? Nimms mir nicht krumm aber lass deiner Tochter doch die Decke.

Gefällt mir

15. Juli 2005 um 13:46

Nicht wegnehmen!
Hallo!

Warum willst du ihr die Decken denn wegnehmen. Wenn sie so sehr daran hängt, dann lass sie ihr doch, es schadet doch nicht, wenn sie sie im Bett hat. Ich verstehe das Problem nicht. Wenn deine Tochter von selbst merkt, dass sie zu alt dafür wird, kann sie sie ja selbst weglegen. Aber ich würde mich nicht einfach über ihren Willen hinwegsetzen und sie wegwerfen. Das verzeiht sie dir sicher nicht so leicht. Ich finde es auch einen Vertrauensbruch. Lass sie ihr doch so lange sie sie will. Wenn zum ersten mal ein Freund bei ihr übernachtet, ist es ihr vielleicht selbst peinlich, wenn er die Babydecken sieht und sie räumt sie ganz von allein weg.

lg awjg

Gefällt mir

16. Juli 2005 um 22:50

Babydecken
Hallo zusammen,
erst mal vielen Dank für die sinnvollen Ratschläge.Ich möchte nur noch folgendes als Nachtrag mitteilen.
Die Decken sind wirklich total abgegriffen.Ich habe sie als meine Tochter klein war oft als Wickelunterlage genutzt und dementsprechend oft gewaschen.Später hat sie die Decken dann immer zu Spielen verwendet.Oft auch im Garten oder auf der Straße.Bei einer ist die Einfassung auch schon teilweise ab.Ich wollte also keine tollen Babydecken einfach wegschmeißen,sondern wirklich zerschlissene Teile.Werde mir das aber nach euren Beiträgen nun noch mal überlegen.
Gruß
Marita

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen