Home / Forum / Meine Familie / Baby abgeben

Baby abgeben

5. August 2016 um 20:47

Ich wollte mal fragen wie ihr es gemacht habt eure Kleinen bei Eltern oder Schwiegereltern für paar Stunden zu lassen. Unsere Maus 7 Monate und wir möchten Sie einbisschen zu den Omas und Opas geben. Zumal soll das schon eine kleine Vorbereitung auf die Krippe im nächsten Jahr sein. Bei meiner Mutter habe ich keine sorgen. Das Problem ist die kleine hat immer angefangen zu weinen wenn sie bei meiner Schwiegermutter auf dem Arm war. Die letzten male ging es recht gut. Nun hab ich Angst, dass wenn wir die kleine z.b. Für eine halbe Stunde bei ihr lassen würden, dass sie anfängt zu weinen und sich festschreien würde. Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht und wasind habt ihr getan? Blöde Kommentare könnt ihr euch übrigens klemmen.

Mehr lesen

5. August 2016 um 21:15

...
Naja gibt ja manchmal Mütter in Foren , die einen gleich in der Luft zerfetzen

Bei meiner kleinen war es so, wenn ich sie rüber gegeben habe hat sie sofort geweint. Und wenn wir mal Besuch von Freunden bekommen haben die die kleine noch nicht gesehen hat, da war alles inordnung.
Und das war auch das was wir nie verstanden haben. Aber wie gesagt die letzten 3 mal ging

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2016 um 22:00

Das...
wäre natürlich auch ne Möglichkeit. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2016 um 19:29

Warum fängt sie denn an zu weinen ?
Benutzt deine sm vielleicht ein Parfüm? Kommt oft vor das baby's das nicht riechen mögen und das mit schreien äußern. Wenn Sie welches benutzt sollte sie es mal weglassen und dann mal schauen ob sie weint.

Und wieso blöde Kommentare? Deine kleine ist 7 Monate alt da ist das schon legitim sie mal bisschen woanders zu lassen (Wobei ich es selber nicht mache ) jeder handhabt sowas anders. Schlimm fände ich es persönlich wenn deine Tochter erst 7 Wochen alt wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2016 um 19:22

Mami's
https://www.facebook.com/groups/1028467880558173/
Vielleicht hast ja Lust in die Gruppe zum kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 15:55

Mach dir nicht so viele sorgen
zum anfang sei nur so viel gesagt: deine eltern oder schwiegereltern habe ja schonmal kinder großgezogen sie haben also erfahrung mit babys. zudem ist es auch etwas ganz anderes, wenn deine eltern das baby nur wenige stunden haben und nicht den ganzen tag. sie haben also viel mehr nerven dafür und haben auch die erfahrung, wie sie reagieren können, wenn das kind dann schreit.

ich denke am besten fängst du an, indem du viel zeit mit deinen eltern oder schwiegereltern gemeinsam mit dem baby verbringst. du kannst ja die anderen das baby immer wieder halten oder füttern oder windeln lassen und auch mal kurze zeit weg gehen und dann die zeit ohne baby immer mehr steigern. dein baby wird sich schnell an die anderen gewöhnen. zudem denke ich, dass deine eltern und schwiegereltern auch gerne zeit mit dem baby verbringen werden und das spürt das baby dann auch.

ganz wichtig ist auch, dass du mit einem guten gefühl ran gehst. dein baby spürt, wenn du nervös bist oder es eigentlich gar nicht abgeben willst. vertrau einfach darauf, dass deine eltern oder schwiegereltern einen guten job machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suizidäußerungen von meinem Stiefsohn
Von: fatin_12466779
neu
13. August 2016 um 21:11
Noch mehr Inspiration?
pinterest