Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Autositz-bitte hilfe

Autositz-bitte hilfe

9. August 2007 um 21:14 Letzte Antwort: 17. August 2007 um 20:15

hallo,

meine maus ist nun 7monate und wiegt 8700g. sie fährt bisher noch mit dem starter autositz (schale) mit. jetzt ist sie aber etwas groß dafür,sie kann sich gar nicht richtig bewegen,hat die arme immer eng am körper und die beine muss sie auch anwinkeln da die rücklehne stört.die füsse hängen ca 5cm über dem rand.

nun das problem..

haben einen autositz gefunden der ab den achten monat und ab 9kg ist.soweit so gut.
nur kann sie noch nicht allein sitzen.

was meint ihr?
die schale geht absolut nicht mehr.leider sind wir auf das autofahren angewiesen.selbst die kinderärztin hat mih schon darauf angesprochen.


danke für eure meinungen

Mehr lesen

9. August 2007 um 22:10

So eine
Liegeposition hat z.B. der Römer-Autositz.
So einen bekommen wir von einer Freundin und ich denke auch, dass unser Sohn da schon reinpasst bevor er sitzen kann.
Also, ich denke auch, es ist kein Problem.

LG
aennie

Gefällt mir
9. August 2007 um 22:19

Unseren
Sohn haben wir mit knapp 8 Monaten in den Concord Trimaxx gesetzt, der läßt sich auch in leichte Liegeposition verstellen.
Unsere Tochter ist jetzt 6 1/2 Monate und eigentlich ist die Babyschale auch schon zu klein, sie hängt vorne und hinten über
Ich denke mal, in zwei bis drei Wochen wird sie auch einen neuen Sitz bekommen, allerdings sitzt sie auch schon alleine

Gefällt mir
10. August 2007 um 17:25

...
aber eigentlich sitzen babys erst um den 9 monat. und auf garkeinen fall aufsetzen das schädigt den rücken auch wenn immer alle besucher dein baby dazu verführen und es den anschein macht das baby möchte sitzen...nicht nachgeben es muss alleine über die seite kommen!!!

Gefällt mir
17. August 2007 um 20:15

Hab mal nachgefragt
also,hab mihc mal bei adac erkundigt bzw war ich bei einen vertreterstrand.
haben ihn mein problem geschildert und er hat sich den sitz IM auto mal angeschaut.
er meinte auch das er zu klein wär.das die beine bis zum gewissen winkel angewinkelt sind ist richtig,bei meiner maus war es aber zu viel.der kopf meiner kleien reicht noch lange nicht drüber und er meinte das es auf den sitz ankommt und NICHT ausschlaggebend ist. ich sagte ihm das sie noh nicht allein sitzen kann und er meinte das wäre kein problem da es sitze in gruppe 2(von ca 8 monate bis ca 4jahre)gibt wo man die lehne verstellen kann.er meinte auch das die meisten eltern das falsch einschätzen.er hat mir einige,für uns passende sitze vorgestellt und wir haben uns für den römer lord für 108,00euro entschieden und gekauft. sie sitz sehr gut darin und ihre kinderärztin ist auch begeistert.

danke an alle antworten.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers