Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Ausziehen unter 18 Jahre

Ausziehen unter 18 Jahre

24. Mai 2010 um 22:33 Letzte Antwort: 2. Juni 2010 um 23:13

Hey leute.... ich bin erst neu hier und muss mich erstmal ein bissel umschauen aber ich habe trotzdem ein großes problem auf dem herzen liegen...

Ich bin seit über 1 Jahr glücklich vergeben und hatte auch die eltern von meinem freund kennen gelernt... leider ist sein leiblicher Vater schon 2004 verstorben und ich hab nur die bekanntschaft mit seinem stiefvater gemacht...
anfangs haben er und seine 6 brüder mir immer von deren mutter erzählt das sie sehr viel schreit und die kinder sogar schlägt.... ein kind musste sie damals ins heim geben und das 7. kind muss jetzt auch schon zu psychologen...
ich konnte es anfangs immer nicht glauben was die kinder mir da erzählt haben weil sie sich "fremden" gegenüber immer verstellt hatte...
ich habe vor ca 1 woche mitbekommen wie sie ihren sohn geschlagen hatte... am sonntag was es so gewesen das in dem dorf pfingstunier war und mein freund hatte viele aus seiner mannschaft angemerkert wie sie spielen... irgendwann kam die mutter zu ihm und hatte ihr vor allen leuten fertig gemacht... abends waren wir dann nach hause zu ihm gegangen und haben meine sachen gepackt... kaum wollten wir aus der tür fing sie wieder an rumzuschreiben und ich habe sie einfach nur angeschaut und bin dann mit meinem freund geganegn...sie hatte uns nur noch hinterhergerufen das ich nie wieder zu ihm nach hause kommen darf somit sind ich und er umgedreht und wollten meine sachen holen...
dann hatte sie angefangen mich anzuschreiben und ich bin weinend nach oben zu ihm ins zimmer gegangen, sie stand die ganze zeit vor der tür und hatte mich angeschriehen... als es sich ein wenig beruhigt hatte wollten wir los gehen und dann stand sie an der treppe und wollte auf mich losgehen...mein freund hatte sich dazwischen gestellt bis sie ihn gepackt hatte und dann bin ich dazwischen gegangen... anschließend hatte sie mich genommen und mich die ganze zeit geschubst und fester angefasst... sie schrie mich die ganze zeit an und ich hielt mir nur die ohren zu und sie stieß mich wieder gegen das fensterbrett...
von meinen freund der bruder kam hinzu und hatte uns ein bissel geschützt vor ihr... sie hatte dann wieder angefangen mich anzuschreiben und hatte mich vieles gefragt worauf ich schon nicht mehr geantwortet hatte...bzw hatte sie sich einfach irgendwelche dinge ausgedacht zb das ich schuld bin das mein freund "frech" ihr gegenüber ist oder das ich zu ihm sagen soll "wenn er sich keine neuen schuhe kauft mache ich schluss" (hört sch krass an aber das hat sie gesagt aber ich würde es nie machen) ...irgendwan ist sie weinend runtergeganegn und ich und mein freund haben unsere sachen genommen und sind schnell weg gerannt...

meine frage ist nun könnte er von zu hause ausziehen? er ist 17 jahre und wir haben uns schon erkundigt das er bei seiner patentante wohnen kann... kann seine mutter ihm das ganze verbieten? würde er die halbweisenrente und sein kindergeld bekommen? (sie ist schon beim jugendamt bekannt) ...

Bitte helft mir!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG Mimikosh

Mehr lesen

2. Juni 2010 um 23:13


Hey erst mal kopf hoch!!!
Ich kenne solche situationen!! Von mir zugause!!
Ich habe mich mit meiner mutter auch nicht mehr verstanden und bin mit 16 jahren in meine eigene wohnung gezogen!!
War alles nicht einfach aber es ging!!!
Also in so einer situation kann dein freund ausziehen ( wenn diese Frau /die meines erachtens den namen mutter nicht verdient hat / wenn sie ihre kinder schlägt) beim jugendamt schon bekannt ist!! Muss es da keine probleme geben! Ihr müsst das ganze aber unbedingt mit dem Jugendamt klären! Das kindergeld und die halbweisen rente bekonmt dein freund auch! Wenn er zu verwanten zieht bekommen die das!! Solange wie er noch keine 18 ist!!!
Aber wenn er nicht zu verwanten möchte gibt es auch ein betreutes wohnen wo jugendlich lernen alleine einen haushalt zu führen, behördengänge zu erledigen!!
Kann ich nur empfehlen , da man am anfang einfach jemanden braucht der einen unterstützt!!
Hoffe ich konnte dir helfen und ihr bekommt das hin!!
Viel glück und halt die ohren steif)

Gefällt mir