Home / Forum / Meine Familie / Assozial?

Assozial?

5. August 2012 um 17:08

hallo zusammen, weiss nich ob ich hier richtig bin oder wo ich es sonst schreiben soll...
ich höre die letzte zeit immer wider von irgendwelchen frauen, dass mein verhalten assozial sei....also, ich arbeite zur zeit nicht, habe einen 10 wochen alten sohn und liebe ihn überalles mein mann arbeitet und verdient wirklich seeehr gut, somit wir uns und unserem kleinen auch recht viel luxus gönnen... also ich mache jede, oder jede 2 woche einen tag wo einfach nur mir gehört, vlt etwas shoppen oder mal in einen beautysalon... in der zeit passt meine mutter auf den kleinen auf, was sie auch immer seehr gerne macht und es richtig geniesst, da es ihr erster enkel ist. und nun muss ich mir die ganze zeit anhören, vonwegrn wenn man ein kind hat soll man sich zeit für das kind nehmen oder arbeiten gehen, und auf solche sachen verzichten, da dies assozial sei...ist das so? nur weil ich ja jetzt mutti bin, heisst das doch nicht automatisch das ich auf alles verzichten muss oder? ich bin ja schliesslich jeden tag 24 stunden für mein kleiner schatz da... was denkt ihr darüber?

Mehr lesen

5. August 2012 um 17:20


Aus denen spricht der pure Neid

Mach dir kein Kopf, du machst das genau richtig und bist sicher nicht assozial. Im Gegenteil, ich finds gut wenn man sich auch mal nen Tag für sich gönnt, so kann man Kraft sammeln um sich dann wieder ganz aufs Baby zu konzentrieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 17:20

Hmm
das hab ich mir auch schon gedacht, aber ist irgendwie traurig, bin zwar erst 21 aber habe auch seit ich in die lehre kam mit 15 bis kurz vor der geburt gearbeitet und will später auch wider gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 17:31

Jaa
aber sie finden es eben auch assozial, das ich meinem mann auf den taschen liege...-.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 17:32

Ohh...
warum will dir den niemand deine kleine abnehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 17:34


ja da hast du recht, das kann man wirklich nie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 17:51

Haha
jaa das habe ich ist dasin dem fall so ein unterschied zwischen deutschland und der schweiz?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 18:03

Doch doch
komme aus der schweiz aber wusste nicht das dass so einunterschied von der scheiz zu deutschland macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 18:12

Asozial
BITT BITTE....

A S O Z I AL ......

Zum Thema: Mach es so, wie Du meinst, dass es Euch gut tut! Wenn Du zufrieden bist, ist es auch Dein Kind! DIR muss es gefallen, nicht den anderen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 18:13

Schwachsinn, du bist doch auch noch Frau und nicht nur Mutter
das ist purer Neid, wenn ihr euch das leisten koennt und wenn du noch den Luxus hast, die Oma in der Naehe zu haben, geniess es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 18:13
In Antwort auf SucheAntwort

Asozial
BITT BITTE....

A S O Z I AL ......

Zum Thema: Mach es so, wie Du meinst, dass es Euch gut tut! Wenn Du zufrieden bist, ist es auch Dein Kind! DIR muss es gefallen, nicht den anderen!

Ich kaufe
ein E....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 18:13

Haha
das isch doch en witz .. und uf settigi lüüt würdi nidemal mich astrenge überhaupt zuezlose
Ich kenn das nur all zu guet und ich chan dir eis sege: ES ISCH PUUURIII IVERSUCHT

mine verdient au sehr guet und selich dir mal ganz ehrlich was sege ich ... ich bin lieber diheime und erzieh mini chind richtig und bin es guets mami anstatt die wo es chind uf dwelt setzet und nacher sich nidemal richtig drmm kümmeret.

Also lahn sie eifach la rede... ich finds immer lässif im mittelpunkt vo dene dörfe zstah

liebs grüessli ebefalls usde schwiiz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 18:19

..
natürlich isch schaffe nid schlimm.. ehnder schlimm isch dassmer anere frau wo vor knapp 3 mönet ires baby becho het als asoziali bezeichnet und ihre seit dassi ufde täsche vom maa lebt.. und au wenn... wer intressiert das???

wenns für dich / euch eso stimmt denn isch doch das guet und denn selets doch schnure. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 18:31

..
Bitte definier mir das Wort Asozial??

Heisst für dich Asozial sie, en Frau wo die Heime isch für Kids luegt und de Huushalt schmeisst und alles Managet ??
Wenn das für dich Asozial sett heisse, denn rüerts mich grad vom stuel hinneabe..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 18:33

Eisblumexx
Ich bin genau deiner Meinung..
Das Baby braucht doch seine Mama am Anfang soo sehhrr und die ersten Monaten sind sooo wichtig für die Bindung zwischen Kind und Eltern..
Wennigstens du wo mich versteht was ich meine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 18:43

Selich dir öppis sege
Ich wird bald 22 han mini Usbildig und bin scho sit 3 Jahr diheime mit minere Tochter und han euses 2 wunder im Buch..
Und jetzt sbeschte : ich leb au vo mim Maa

Und weisch du no was : Dass du mich als Asozial jetzt gsehsch ischmer so lang wie breit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 19:26

Das glaubsch ja au nur du
Ihr schaffet und gebet glichziitig zgeld wider für Krippe us.
Mir Mamis wo dieheime sind chönd wenigschtens EUSES chind so erzieh und so de alltag gstallte wies für eus richtig isch und nidso wie das fremdi lüt seget.. und chönd wenigschtens spare für eusi Chinder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 20:01

..
Du ich glaub ich lah mich nid uf dis nievau abe

Beurteil mönsche nie vom Alter her!! DU wo ja so erwachse bisch settsches ja eigentlich besser wüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 21:30

Huuu
vielen dank für die lieben worte
vor habe ich es ja wider zu arbeiten, aber mein mann meint auch, das ich gerne von ihm leben darf, so fühle er sich nützlich und gebraucht und mir ist es auch lieber, wenn ich mein kind erziehe weder jemand anders...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 21:43
In Antwort auf unice_12771763

Huuu
vielen dank für die lieben worte
vor habe ich es ja wider zu arbeiten, aber mein mann meint auch, das ich gerne von ihm leben darf, so fühle er sich nützlich und gebraucht und mir ist es auch lieber, wenn ich mein kind erziehe weder jemand anders...


chanich dir nur zuestimme au wenich zude asoziale ghöre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 13:37

Sei doch froh
das du es so gut hast. Das geht nicht vielen so. Geniess es solange du kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 18:43

Neid
Wenn es so ist wie Du schreibst,ist es der pure Neid der anderen,das Dein>mann das akzepiert,und er gut verdient und Dun nicht arbeiten brauchst. Genieß es und gönn Dir Deine Pause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen