Home / Forum / Meine Familie / Arge

Arge

16. März 2010 um 13:29 Letzte Antwort: 17. März 2010 um 21:39

Ich könnt Platzen!
Ich muss jetzt mal ein wenig Dampf ablassen.
1.Meine Mutti wohnt am A..... der Welt und hatte keine Möglickeit meiner Tochter ein Weihnachtsgeschenk zu kaufen. Sie überwies mir also 80 und ich sollte zu Toysr us und Ihr ne Kamera holen. Gesagt getan.

2.Weil ich mir gerade ein Auto gekauft habe und ich für die erste Rate noch 100 brauchte hat meine Mutti sie mir überwiesen. + 20 für mich mit einem Dicken Kuß

Lieb nä

So, die Arge ist doch wohl kack frech und verlangt das überwiesene Geld TATSÄCHLICH von mir zurück. Sie haben sich erlaubt zu entscheiden, das ich genug Geld besitze um 20 im Monat zurück zu zahlen.
Betteln, Flehen aufrichtige entschuldigungen und verheuelte Augen haben nichts genützt!

Hat jemand soetwas auch mal gehabt?
Ich habe mir jetzt einen Anwalt genommen denn das lasse ich nicht auf mich sitzen. Ich bin nur am heulen wie scheiße kalt die Arge doch sein kann wenn es um OMAGESCHENKE für die ENKELTOCHTER geht.

Sorry für den langen Text, bevor ich alles noch weiter in mich rein fresse und bald ausgelutschte Tränendrüsen habe hoffe ich das ich nicht alleine bin und das andere vieleicht auch so eine scheiß Erfahrung mit der Sch... Arge gemacht haben.
Brauche aufmunterung

LG
Pia224

Mehr lesen

16. März 2010 um 13:42

Ooh die liebe arge!!!
Die drehen und wenden jeden Cent bevor sie es uns auszahlen. Und sobald man etwas mehr als sonst hat muss man es zurück zahlen egal ob geschenk oder sonst was. Deshalb sparre ich zuhause in einem Briefumschlag. Hab schon ne Menge geld zusammen. Undverschämtheit was die machen,
Gut das du zum anwalt gegangen bist, freue mich zu erfahren wie es nun gekommen ist

Gefällt mir
16. März 2010 um 13:44


jaaa kenne ich... allerdings nicht im bezug auf geld von meiner oma... aber wegen meinem gehalt..

die arge hat mir seit dem ich arbeite (2008) 175 euro im monat zuviel abgezogen, da ich ja zwei jobs habe und einer davon ist betreuerin gemeinnützig-.... und das darf die arge nicht abziehen

jetzt haben die schweine das entdeckt und haben mir anstatt meine über 2000 euro nachzuzahlen seit 09.2008... mirt lappige 2 monate (jan. und febr.) mich ruhig stellen wollen...aber mir steht das geld zu und das hole ich mir auch.

wie das in deiner lage aussieht weiß ich leider nicht, habe gerade verushct zu googlen...

aber kopf hoch.... demnächst lass es eventuell auf ein anderes konto überweisen...auf einem konto einer person deines vertrauens !!!

Gefällt mir
17. März 2010 um 21:39


Meine Güte, die denken auch die können machen was die wollen Bin ich froh das ich jetzt Prüfung habe, jetzt heißt es nur noch durchkommen und übernommen werden

Tja, und mein Anwalt hat Fortbildung, erst wieder nächste Woche erreichbar Aber besser als nie. Wenn ich so die Dinger höre das die Reisen anrechnen Schade das die persönliche Sachbearbeiterin nicht mit verklagt werden kann
Jetzt werde ich erstmal die ruhe vor dem Sturm genießen, danke
lg pia224

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers