Home / Forum / Meine Familie / Angst vor Vater - Alpträume

Angst vor Vater - Alpträume

20. November 2013 um 1:18

Hallo.
Ich weiß es ist spät für eine Diskussion aber ich bin eben mit einem schrecklichen Alptraum aufgewacht..
In diesem traum stand ich zuerst mit meinem vater in der Küche wir haben uns unterhalten und ich meinte iwie zu iiwas dass er grad essen wollte das das ekelig ist dann hat er gelacht und meinte genau so ekelig wie das und hat auf seinen penis gezeigt er war erregt und dann hat er sich hose und tshirt ausgezogen hat mich hingeschmissen. Ich meinte dass mir das unangenehm wäre und dann hat er so mit seinem schwanz über mich drüber gerubbelt, ich hab geschrien nach meiner mutter aber sie kam nicht.
Das war zwar nur ein traum aber er war verdammt echt. Ich hatte schonmal so einen ähnlichen Traum. Auch mit meinem Vater. Nach diesen träumen kann ich 2-3 tage nicht mit ihm allein sein oder ihn anfassen. Ich habe totale angst. Selbst jetzt wobei ich nur in meinem bett liege.
Ich muss dazu sagen dass ich meinen vater nicht sonderlich mag, er ist ungepflegt und ekelhaft. Er kümmert sich nicht um meine mutter und ich hatte noch nie ein enges Verhältnis zu ihm.
Kann ich was gegen die angst und Alpträume machen? So dass ich einschlafen kann?
Liebe Grüße

Mehr lesen

22. November 2013 um 16:56

...
Also sind deine Eltern nicht getrennt?
Man verarbeitet im Schlaf die Dinge, die Dinge, die einen bewegen, womit man sich beschäftigt. Und wenn du ihn täglich siehst und Eckel gegen ihn empfindest, dann versucht dein Hirn das vielleicht zu verarbeiten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 14:08

Therapie
Ich würde dir raten sofort zu einem Psychologen zu gehen, mit dem du über deine Alpträume reden und versuchen kannst, diese zu verarbeiten. Ich wünsch dir, dass es dir bald besser geht
http://de.wikipedia.org/wiki/Posttraumatische_Belastungsst%C3%B6rung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen