Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Alleine einschlafen?????

Alleine einschlafen?????

3. August 2009 um 8:39 Letzte Antwort: 6. August 2009 um 10:19

mein sohn ist jetzt 8 monate alt. er lässt sich nur mit rumtragen einschläfern. hab keinen nerv mehr dafür!!
was kann ich denn da machen.....bin verzweifelt.....
hat jemand erfahrung mit der färbermethode?
brauche dringend rat von euch

lg

Mehr lesen

3. August 2009 um 19:38

Hallo erstmal
also ich war auch immer gegen diese methode doch nun wende ich sie selbst an.

die kleine schreien lassen:
ja hört sich grob an aber es hilft innerhalb 3 tage wenn du konsequent bist.

aber nicht einfach schreien lassen sondern ganz pinkelig nach uhr, erst alle 3 min. rein gehen sagen es ist alles okay, du kannst da jetzt alleine schlafen und mami geht wieder, nach ca. 3 tagen alle 5 min. und das dann immer steiger. meine kleine schläft nach 2 wochen ganz automatisch ein und das beste ist ( sie kam jede nacht 5-10 mal) sie schläft durch.

wenn sie meine mama ins bett bringen will ( sie bringt es nicht übers herz sie schreien zu lassen sondern bleibt im zimmer ) sitzt sie 2 stunden daneben ( die kleine weiss es ist wer da der kann mir helfen ) und ruft mich dann fix und fertig ich muss ihr helfen, ich komme sag es ist alles okay lass die kleine alleine ( evt. noch 1 min. geschrei ) und sie schläft.

vielleicht berichtest du ja wie es weiter ging.

glg

Gefällt mir
3. August 2009 um 20:57

Liebe molly
auch wenns manchmal anstengend ist.... lass bitte dein KInd nicht schreien...es ist unfair
stell dir vor,du willst nicht alleine sein,weil du z.B traurig bist oder so,und die Person die du brauchst und liebst lässt dich einfach im Stich...
dein Sohn ist noch zu klein und braucht dich!!
versuch einfach deine Einstellung zu ändern ,es einfach geniessen und ihn mit Freude rumtragen...dein kind spürt,wenn du genervt bist...
er bleibt nicht ewig klein ,es wird sich langsam einiges ändern,glaub mir.
ich wünsche die alles gute,viel Kraft und denk daran: dein Sohn braucht dich!!!

Gefällt mir
3. August 2009 um 21:31

Hey,
bitte lass doch dein Baby mit 8 Monaten nicht schreien.
Wenn dann leg dich mit ihm hin und wenn er dann jammert, dann bist du wenigstens daneben.
ich hab alle meien 6 Kinder so hingelegt und dann als sie alt genug waren, um auch was zu verstehen (ca. 2-3 Jahre)
haben wir begonnen sie daran zu gewöhnen allein zu schlafen. Das ging dann ganz gut,weil sie eben schon was verstanden haben.
alles liebe

Gefällt mir
5. August 2009 um 23:12
In Antwort auf an0N_1193831199z

Hallo erstmal
also ich war auch immer gegen diese methode doch nun wende ich sie selbst an.

die kleine schreien lassen:
ja hört sich grob an aber es hilft innerhalb 3 tage wenn du konsequent bist.

aber nicht einfach schreien lassen sondern ganz pinkelig nach uhr, erst alle 3 min. rein gehen sagen es ist alles okay, du kannst da jetzt alleine schlafen und mami geht wieder, nach ca. 3 tagen alle 5 min. und das dann immer steiger. meine kleine schläft nach 2 wochen ganz automatisch ein und das beste ist ( sie kam jede nacht 5-10 mal) sie schläft durch.

wenn sie meine mama ins bett bringen will ( sie bringt es nicht übers herz sie schreien zu lassen sondern bleibt im zimmer ) sitzt sie 2 stunden daneben ( die kleine weiss es ist wer da der kann mir helfen ) und ruft mich dann fix und fertig ich muss ihr helfen, ich komme sag es ist alles okay lass die kleine alleine ( evt. noch 1 min. geschrei ) und sie schläft.

vielleicht berichtest du ja wie es weiter ging.

glg


eigentlich muss das jeder selber wissen, ich habe meinen sohn auch damals schreien lassen 4 tage hintereinander und ich habe im wohnzimmer gesessen und geheuelt, nun ist er 6 und meine tochter 5 geworden und sie kommen jede nacht zu uns, wenn sie sehr stören und wühlen bringt einer von uns sie tüber in ihr zimmer und sonst finden wir es einfach nur schön unsere kinder in den armen zu kuscheln und ausserdem wenn man schläft dann schläft man ich finde wenn sie kommen dann brauchen sie uns....

viel glück

was ein kleiner tipp villeicht für dich sien kann ist nicht all zu lang mittagschlaf machen lasse

gruß junu

Gefällt mir
6. August 2009 um 9:23


ich lasse mein kind nicht schrein.....ich genieße auch die zeit mit ihm.
aber wißt ihr wie das ist zehmmal in der nacht aufzustehn und ihn immer wieder in den schlaf zu tragen???? ich bin einfach nur ausgelaugt. mach das jetzt 8 monate. er hatte am anfang sehr viel bauchweh und auch sehr wenig geschlafen. aber jetzt ist das bauchweh ja viel besser geworden, fast weg.....
danke für eure antworten.....

Gefällt mir
6. August 2009 um 10:19

Hab mal von nem buch gehört...
..das heisst: jedes kind kann schlafen lernen...
weiss it ob es gut is, aber guck ma bei amazon nach, da kannst kritiken nachlesen..
drück dir die daumen dass es bald besser wird

Gefällt mir