Home / Forum / Meine Familie / Alle reden mir in die Erziehung

Alle reden mir in die Erziehung

8. November 2010 um 21:54 Letzte Antwort: 11. November 2010 um 17:33

Ich bin 24 und bin vor 10 Wochen stolze Mum geworden.
Alles schön und gut.. ich komme mit der Kleinen echt gut klar und mein Partner, ihr Vater, unterstützt mich auch.
Was ich nicht verstehen kann wieso immer alle meinen mir irgendwelche Tips geben zu müssen.. oder dass sie alles besser wissen. Natürlich haben sie mehr Erfahrung, aber muss ich die nicht selbst machen?! Natürlich weiß ich was ich tue. Ich bin der Meinung, dass ich bei Fragen meine Klappe selbst aufbekomme.. muss mir nicht jedes Mal von den Großeltern, Eltern usw. anhören: Pass auf, dass sie kein Armkind wird! Ist sie nicht blass?! sie friert! ist es nicht zu kalt? hat sie vielleicht hunger? sie muss tee trinken! Bekommt sie auch genug Wasser? Bring sie lieber in ihr Bett! Nicht wo laut!

MAAAAAAAAAAAAAN, lasst mich alle in RUHE!
Es ist mein Kind und sie soll meine Erziehung genießen.
Das ist total anstrengend und man fühlt sich selbst irgendwann unfähig u. dumm, weil alles von mir ja in Frage gestellt wird.

Mehr lesen

8. November 2010 um 21:58

Hallo ..lach kommt mir bekannt vor
aber sag es doch einfach mal das du die mama bist und du das machst was du für richtig hälst.... und solltest du fragen haben wirst du dich von alleine melden... vielleicht werden sie erstmal dumm gucken aber sie werden es schon überleben.... es wird ja nicht böse gemeint sein aber ich kenne das sehr gut. alle sind aufgeregt das erste enkelkind alle wollen teilhaben, aber sag ruhig mal was dich stört. lg und viel glück

Gefällt mir
11. November 2010 um 9:47

...
ich glaube diese ratschläge kennt JEDE mutter....
Im nachhinein bin ich über diiese Ratschläge sehr dankbar. Denn sie haben mit oft geholfen, auch wenn ich es ot nicht zugeben wollte. aber wenn ich mir unsicher war oder fragen hatte, bin ich meistens damit zu meiner mutter gekommen und sie hat mir dann versucht tipps zu geben, ich habe ihr aber auch klar gemacht, tipps gerne reinreden nein danke.

und das hat mir sehr gut geholfen, meine mutter weiß wo ihre "Grenze" des helfen ist und das respektiert sie.

Gefällt mir
11. November 2010 um 17:33

Hmm
Erstmal danke für all die Antworten.
Ich denke es ist wohl wirklich das beste, wenn ich mal ein Wörtchen mit ihnen rede.
Natürlich sind einige Tips sinnvoll, aber es sind ja nicht nur Tips.
Sie versuchen mir ja vorzuschreiben wie ich mit meiner Kleinen umzugehen habe.
Z.B. WIr sind zu Hause und bekommen Besuch. Frau X meint mir zu sagen, dass die Kleine friert und ich ihr eine Mütze aufsetzen soll.
Hallo? Gehts noch? Meine Süße ist nun inzwischen 11 Wochen auf der Welt und ihr fehlt es an nichts. Sie ist nicht krank, entwickelt sich prima und wächst & gedeiht.
So schlecht kanns ihr bei mir bzw uns ja nicht gehen.

Gefällt mir