Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Abstillen? oder gibts ne andere Lösung?

9. November 2011 um 16:03 Letzte Antwort: 9. November 2011 um 18:05

Hallo,
ich stille meinen Sohn nur zum einschlafen und das genieße ich eigentlich, vor allem weil ich gerne vollgestillt hätte das aber nicht richtig geklappt hat, ABER nun ist das so das er nachts ständig kommt und die Milch langt anscheinend nicht mehr, also doch Flasche machen. Danach einschlaf Stillen, nervt eigentlich, weil wenn ich eh aufstehen muss, kann ich auch gleich abstillen.
Außerdem kommt er ab 4 Uhr alle 15 Minuten, nimmt dann auch keine Flasche sondern nuckelt nur an der Brustwarze, wenn ich denke er schläft und ich will sie gegen einen Schnuller austauschen ist er sofort wach. Er schläft nur mit der BW im Mund ab 4, sonst nimmt er eigentlich einen Schnuller, ich geh bald auf dem Zahnfleisch. Um 7 Uhr ist dann die Nacht rum. Heute war der erste Versuch ihn ohne Stillen zum einschlafen zu bekommen, das war ein einziges Geschrei, ich bin hart geblieben und hab ihn in den Schlaf getragen, aber ganz ehrlich das ist gar keine Alternative, wenn ich ihn dann ab 4 rumschleifen muss wirds ja noch schlimmer. Hat jemand ne Idee?

Mehr lesen

9. November 2011 um 16:41

Wie alt ist dein Sohn denn?
Solche Nuckelphase gibt es immer wieder. Nuckeln heisst nicht unbedingt, dass zu wenig Milch da ist, sondern auch, dass der Kleine irgendwas sucht, um sich zu beruhigen. Können die Zähne sein, oder er lernt gerade irgendwas neues, oder er wird krank, ...
Und das Das Problem beim Abstillen ist: wie du ja merkst, wird es dadurch nicht unbedingt einfacher. Mit Stillen kannst du den Kleinen wenns hart auf hart kommt auch im Halbschlaf beruhigen, das ist immer noch besser, als wenn du aktiv irgendwas machen musst wie Rumtragen.
Bei uns war die nächtliche Nuckelei meistens nach 2 bis 4 Wochen verschwunden, ohne dass irgendwas verändert wurde. Also wenn es jetzt gerade mal ne Woche so geht würd ich gar nichts ändern, sondern einfach abwarten. Wenn du total kaputt bist, Kind mit ins Familienbett nehmen und im Liegen stillen und dabei Wegdösen.

Gefällt mir
9. November 2011 um 18:05

Also,
ab 4 Uhr ist es bestimmt nur Beruhigung, aber vorher schreit er ja an der Brust und beruhigt sich erst wenn er die Flasche bekommt, deshalb dachte ich das ich evtl zu wenig Milch habe?!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers