Home / Forum / Meine Familie / absolute Trotzphase

absolute Trotzphase

29. April 2017 um 21:59

hallo Muttis

wem gehts genauso ?


Es geht um meine 1.Kind - 3 1/2 jährige Tochter die sich in absoluten Trotzalter befindet.Gerade wenn so ein Anfall sich anbahnt gelingt es nicht immer es anders zu handeln. Durch ihr
ausgeprägten Temperament sind Ihre Anfälle sehr impulsiv und langhaltend. Sie zu beruhigen oder abzulenken klappt selten.Wenn nix hilft dann geht nur das ausbocken lassen am .Ende nehmen wir uns wieder in den Armen und alles ist wieder gut als wäre nix gewesen. Die Wutaussbrüche kommen immer wenn sie nicht das bekommt was gerade in ihren Sinn schwört und manchmal passt es einfach nicht.Z.B aus dem
Spiel abgeholt wird dann dreht sie durch unterhält mit ihr Geschrei alle oder am Wochenende wo wir drei zusammen sind da wacht sie laune auf und stampft und kneift uns meist mehr den papa obwohl es kein Grund gibt. Oft bin ich dann auch hilflos , ratlos ja und die Kraft ist dann ebenfalls weg.
Wir waren deswegen auch bei einer Kinderpsychologen, weil wir das nicht so normal fanden was uns dann aber uns bestätigt wurde es sei völlig normal und dient zum gesunden ,soziale Entwicklung bei .Trotzdem so heftig kann ein Wutausbruch sein ch war als Kind eher ruhig und der Papa hingegen war auch so wie unsere Zarte .
Mit der Situation oder allgemein bin ich damit allein gelassen, mein Partner ist erst zum Abendessen Zuhaus , Freunde habe ich keine mehr und Großeltern sind berufstätig.
Diese Woche war sehr anstrengend ich war mit der kleinen Zuhaus, weil sie krank war kann mir es auch denken aber das jeden Tag so ein Tag wird !Ich kann auch nix für krank sein oder das sie ihre Spielfreunde nicht sah geschweige was aufregendes erleb hat. Es gab auch Tage wo ich mit ihr Zuhaus war da war es angenehmer .Nur kleine Böckchen. Jetzt war es jeden Tag bis ich krank wurde da war es friedlicher ,weil ich ihr einiges erlaubt hatte um schlimmstes zu vermeiden wenn es einen selber nicht gut geht.In solchen Fällen habe ich keinen den ich anrufen kann das jemand die kleine nimmt gerade was das spielen betrifft odermal draußen Toben.Mir tat das am den Tag so leid und weh das ich nicht 100%anwesend war.
Sie ist sonst lieb ohne das man gegen die Regeln verstößt aber wenn sie solche Wutausbrüche hat dann richtig wir wissen einfach nicht weiter was machen wir falsch manchmal denke ich das sie uns nicht lieb hat.
Wir geben ihr das was ein Kind braucht aber manchmal läuft es alles aus dem Ruder.

erste mal genug geschrieben ...
viele grüsse
mama aus sachsen

Mehr lesen

1. Mai 2017 um 14:54

Mir tat das am den Tag so leid und weh das ich nicht 100%anwesend war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen