Home / Forum / Meine Familie / Abschied nehmen nach Trennung?

Abschied nehmen nach Trennung?

12. März um 12:03

Hallo zusammen,

ich habe mich gerade von meinem Partner getrennt. Wir wohnen noch zusammen, ich ziehe aber am kommenden WE mit meinen Kindern (nicht seine) aus.

Mein Ex-Freund hat vorgeschlagen, dass er nach dem Auszug noch einmal zu uns zu kommen um sich noch einmal richtig von mir und den Kindern zu verabschieden. Die Kinder wissen, dass wir uns nach dem Auszug nicht mehr wieder sehen werden.

Hierzu nun meine Frage: Macht es Sinn, dass die Kinder sich so bewusst von ihm verabschieden können oder sollte ich sie lieber garnicht weiter damit konfrontieren, wann der Tag X ist, an dem sie ihn das letzte mal sehen? - Ich weiß, dass ich für mich keinen großen Abschied möchte. Aber wie ist das mit den Kindern? Was ist die bessere Variante`? Meine Kinder sind 4+ 6 Jahre alt .

Hat vielleicht schon einmal jemand eine änliche Erfahrung gemacht?

Liebe Grüße

Mehr lesen

12. März um 12:48
In Antwort auf sarahyasmina88

Hallo zusammen,

ich habe mich gerade von meinem Partner getrennt. Wir wohnen noch zusammen, ich ziehe aber am kommenden WE mit meinen Kindern (nicht seine) aus.

Mein Ex-Freund hat vorgeschlagen, dass er nach dem Auszug noch einmal zu uns zu kommen um sich noch einmal richtig von mir und den Kindern zu verabschieden. Die Kinder wissen, dass wir uns nach dem Auszug nicht mehr wieder sehen werden.

Hierzu nun meine Frage: Macht es Sinn, dass die Kinder sich so bewusst von ihm verabschieden können oder sollte ich sie lieber garnicht weiter damit konfrontieren, wann der Tag X ist, an dem sie ihn das letzte mal sehen? - Ich weiß, dass ich für mich keinen großen Abschied möchte. Aber wie ist das mit den Kindern? Was ist die bessere Variante`? Meine Kinder sind 4+ 6 Jahre alt .

Hat vielleicht schon einmal jemand eine änliche Erfahrung gemacht?

Liebe Grüße

Hallo !
Einfach zu gehen halte ich für keine gute Idee. Wenn Dein Ex-Freund eine gute Beziehung zu den Kindern hatte sollte er sich auch verabschieden können. Du sagst selbst dass es danach kein Wiedersehen gibt.
Ich war selbst noch nicht in so einer Situation.
Eine bewusste Verabschiedung wird es seitens der Kinder wohl eh nicht geben. Dafür sind sie noch zu klein. Aber Deinem (Ex)-Partner wird es evtl. viel bedeuten.
LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März um 18:04

Wir können das doch nicht beurteilen. Du müsstest schon beschreiben, wie eng das Verhältnis war, wie lange ihr zusammen wart etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen