Forum / Meine Familie / Kinder - Psychologie - Verhalten

Ab welchem Alter spricht man von ADHS?

13. September 2007 um 14:29 Letzte Antwort: 13. Dezember 2007 um 10:30

Hallo!
Mein Sohn wird bald 4 Jahre alt und manchmal habe ich das Gefühl, daß mein Sohn hyperaktiv ist. Er kann sich kaum selbst beschäftigen, zappelt ständig rum und kann sich so gut wie nicht konzentrieren (beim vorlesen z.B.). Man muß echt klare und konsequente Grenzen setzen, sonst tanzt er mir auf der Nase herum. Habe mal gelesen, daß man ADHS erst wirklich feststellen kann, wenn die Kinder in der Schule sind und sich dort nicht konzentrieren können. Klar, ein 4-Jähriger hat ständig eine neue Trotzphase und bockt herum, aber ich habe doch Angst, daß da mehr hinter steckt. Hat jemand ein Kind mit ADHS? Wann und wie hat es sich bemerkbar gemacht? Würde mich sehr über ein paar Erfahrungsberichte freuen.
LG pepeline

Mehr lesen

13. Dezember 2007 um 10:30

Das ist nicht richtig
wende Dich an Deinen KInderarzt, der überweist zur Stadt/ landkreis bzw. Jugendamt, die können das ausgiebig testen. Man kann einiges machen. Das sollte auch wenn es so ist, schnelle gemacht werden, damit er in der Schule nicht zum Außenseiter wird oder unnötig schlechte Noten.

Meistens ist eine Ergotherapie hilfriehc.

Aber Vorsicht, nicht immer ist es ADHS, leider sprechen Eltern und auch Ärzte zu schnell davon..

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers