Home / Forum / Meine Familie / Ab wann sollte ein Kind durchschlafen?

Ab wann sollte ein Kind durchschlafen?

29. September 2008 um 8:23

Hallo an alle Mamas!

Mein Sohn ist inzwischen 9 Monate alt und denkt immer noch nicht daran durchzuschlafen. Woran kann das liegen? Oder ist das auch normal? Ich weiss natürlich, dass jedes Kind anders ist usw.

Er kann prinzipell durchschlafen, das hat er uns schon dreimal gezeigt, aber wir wissen nicht, was da am Tag zuvor so anders war.

Er wurde bis vor einem Monat nur noch einmal in der Nacht wach und bekam dann ein Fläschchen. Daran konnte ich mich dann gewöhnen und kam gut damit klar. Aber dann wurde es immer mehr. Dann waren es wieder zweimal in der Nacht, dann dreimal und seit letztem Wochenende sind es wieder viermal in der Nacht.

Im Moment ist es so wie ganz zu Anfang: er hat alle 3-4 Stunden Hunger! Ist das jetzt eine so extreme Wachstumsphase? Oder sind es doch die Eckzähne? Die sollen ja angeblich besonders viele Probleme bereiten. Ich muss dazu sagen, dass er schon insgesamt 8 (!!!) Zähne hat und es da nicht solche Anzeichen gab.

Ich kann mich ja auch wieder daran gewöhnen, alle paar Stunden aufzustehen, ich bin gerne Mutter und da gehört auch das dazu. Das ist nicht mein Problem. Aber dadurch, dass er nun nachts wieder so viel trinkt, hält die Windel einfach nicht mehr.

Wir haben jetzt am Wochenende wieder damit angefangen ihm nachts dann nochmal ne neue Windel zu verpassen, damit er nicht nass wach wird. Aber wenn ich nachts so viel "Wirtschaft" mit ihm mache, dann kann er ja nie durchschlafen, oder???

Was kann ich denn da machen? Ich gebe ihm abends immer einen sehr dicken und sattmacheneden Brei. Wir haben es auch schon mit anderen Breichen probiert usw. Er ist abends beim zu Bett gehen also auf jeden Fall satt. Und sein Mittagsschlaf liegt auch lange genug zurück, so dass er müde ist. Aber ich verstehe nicht, warum er nicht durchschläft.

Ich gebe ihm jetzt tagsüber so oft etwas zu trinken, wie es nur geht. Aber ich habe dennoch das Gefühl, dass er tagsüber (ungesüssten Tee und Saftschorlen) nicht genug trinkt und deshalb nachts auch u.a. wach wird.

Hat jemand vielleicht einen guten Tip für mich?

Ansonsten weiss ich: einfach durchhalten. Aber wie gesagt, ich bin nicht in erster Linie um mich und meinen Schlaf besorgt, sondern um den meines Kindes.
Die drei Nächte in denen er bereits durchschlief, waren für ihn auch besser. Am nächsten Tag war er viel besser drauf usw.

Bitte, bitte helft mir.

Mehr lesen

29. September 2008 um 9:40

Wir teilen das gleiche Schicksal....
meine 7,5 mon alte Tochter will im Moment auch nicht mehr gut schlafen, bis sie 4 mon alt war, hat sie jede (!) Nacht durchgeschlafen, seit Anfang Juni ist das vorbei, erst kam sie nur 1x zum stillen , im Moment wird sie 3x wach, wobei ich ihr aber nur einmal etwas gebe und sie sonst so versuche zu beruhigen. Die Betonung liegt auf versuchen. manchmal reicht es den Schnuller wieder reinzustecken und sie schläft sofort weiter, heute allerdings war um 3:38h die Nacht vorbei. Nachdem sie erst so 1,5h im Bett vor sich hingebrabbelt hat und ich immer mal wieder versucht habe sie zum Schlafen zu bewegen bekam sie dann einen Brüllanfall, so daß ich sie letztendlich mit in unser Bett genommen habe. ich wollte das zwar nie anfangen, aber dort schläft sie viel schneller wieder ein, und wer den längeren Atem hat beweist sie mir jeden Tag, sie hat vielleicht einen starken Willen!

Ich denke, wir müssen da einfach durch. Bist du sicher, daß dein Sohn wirklich immer Hunger hat? Kinder in dem Alter brauchen eigentlich nur noch 1x was in der Nacht, wenn denn überhaupt. Meine Tochter kann das auch,eine Portion Schlafgutbrei plus 200ml Milchflasche und trotzdem will sie nach 5h wieder was haben!
Vielleicht hat er auch nur Durst, hast du schon mal versucht ihm, wenn er definitiv satt sein müßte, Wasser oder Tee anzubieten?
Vielleicht will er auch einfach nur deine Nähe, die Kleinen fremdeln in dem Alter ja doch ganz schön doll und haben plötzlich auch vor bekannten Dingen Angst!
Ich schätze auch, bzw wünsche es mir, daß das nur eine vorübergehende Entwicklungsphase ist, das wird besser! Nach einer "durchgemachten" Nacht wie heute kann ich auch da auch nur das Beste hoffen!

Also, du bist mit dem Problem nicht allein!
Wirkliche Tipps kann ich dir leider auch nicht geben, ich selber wäre aber für wirkende Ratschläge ( von Schreien lassen halte ich nix!) auch sehr dankbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 13:54

Ich
wünschte mir auch ab und zu das mein Dicker durchschläft er ist 14 Monate und es ist noch nichts mit durchschlafen.
Es kommt auch immer was neue erst Schnupfen den Zähne also immer was anderes hoffe das mein Dicker es bald schaft Nachts gebe ich ihn immer Wasser wenn er wach ist und den schläft er gleich wieder aber ab und zu kommt er mal so alle 2-3std

lg alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 17:58

Na ja
das mit dem Durchschlafen ist wirklich sehr unterschiedlich, meiner hat mit 7w durchgeschlafen und zum Glück bis jetzt ausser Krankheit hälts. Woran ich mir jedoch sehr sicher bin, ist dass dein Kleiner nicht jedesmal wenn er aufwacht Hunger hat. Gemäss Largo z.B. brauchen Babys ab 3mte keine Mahlzeit mehr Nachts, logisch ist das nicht generell so und die einen brauchen länger. 1x pro Nacht fände ich in dem Alter noch vertretbar aber mehr nicht. Ich denke, ich würde meinem Kleinen (9mte) auch wenns 1x währe, das langsam versuchen abzugewöhnen. Ich kann nur von einem konkreten Beispiel von einer Freundin berichten. Ihr Kleiner ist 9mte. hat längere Zeit durchgeschlafen und plötzlich wieder aufgewacht. Damit sie ihn schneller beruhigen kann, hat sie eine Flasche gegeben, dann warens 2 und plötzlich 3-4 Flaschen Nachts. Das wurde ihr nach ner Weile zuviel und sie hat es durchgezogen ihm nichts mehr zu geben. Es waren wohl ein paar anstrengende Nächte aber danach hat er wieder durchgeschlafen. Es gibt ab und zu wieder Nächte wo er schlecht schläft und wo sie ihn rumtragen muss aber zu trinken kriegt er nichts mehr. Aber wie gesagt, mehrheitlich schläft er durch. Ich würde es auf alle Fälle probieren sonst hast du das Problem noch im Kindergarten . Ach ja, ich werden dann wohl auch gesteinigt .
Viel Glück
Niski

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen