Home / Forum / Meine Familie / Ab wann in die Therme?

Ab wann in die Therme?

5. Dezember 2012 um 16:40

ich hatte mit meiner Schwester eine lange Diskussion über das richtige Alter für Kleinkinder ab wann es gescheit ist in ein Bad/Therme zu gehen.
Sie meinte, erst ab 3 Jahren aber das kommt mir ein bisschen spät vor.

Ab wann seit ihr mit den Kleinen das erste Mal in die Therme gegangen?

Mehr lesen

7. Dezember 2012 um 12:33

Bereiche für Babys
Hab zwar selbst keine Kinder, aber mit meinem Patenkind sind wir das erste Mal mit fünf in die Therme gegangen... aber wir waren vorher selbst auch noch nie in einer Therme... daher sind wir da kein Gradmesser.

Man kann auf jeden Fall auch mit Kleinkindern in die Therme fahren, es gibt auch eigene Bereiche für Babys und so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 14:31
In Antwort auf robena_12663128

Bereiche für Babys
Hab zwar selbst keine Kinder, aber mit meinem Patenkind sind wir das erste Mal mit fünf in die Therme gegangen... aber wir waren vorher selbst auch noch nie in einer Therme... daher sind wir da kein Gradmesser.

Man kann auf jeden Fall auch mit Kleinkindern in die Therme fahren, es gibt auch eigene Bereiche für Babys und so.

Ja das stimmt,
das habe ich selbst auch mal gesehen! die frage ist nur ob man dann als mutter/vater dann die ganze zeit in diesem kinderbereich hocken möchte. gerade ganz kleine kinder kann man ja schlecht alleine dort sitzen lassen. ich persönlich würde das nicht wollen... und in den "normalen" bereich würde ich so kleine kinder nicht mit nehmen. ich war zum ersten mal in der normalen therme da war ich 6 oder 7. wenn du dir unsicher bist dann ruf am besten erstmal bei dieser therme an, die können dir sicherlich weiterhelfen!

am besten ist fahrt doch einfach ohne kinder, das ist dann auch garantiert entspannender

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 23:04

Mit
Drei Monaten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2012 um 16:13
In Antwort auf aprilmama2010

Ja das stimmt,
das habe ich selbst auch mal gesehen! die frage ist nur ob man dann als mutter/vater dann die ganze zeit in diesem kinderbereich hocken möchte. gerade ganz kleine kinder kann man ja schlecht alleine dort sitzen lassen. ich persönlich würde das nicht wollen... und in den "normalen" bereich würde ich so kleine kinder nicht mit nehmen. ich war zum ersten mal in der normalen therme da war ich 6 oder 7. wenn du dir unsicher bist dann ruf am besten erstmal bei dieser therme an, die können dir sicherlich weiterhelfen!

am besten ist fahrt doch einfach ohne kinder, das ist dann auch garantiert entspannender

Großeltern
Ich denke, dass das Geschmackssache ist...man kann ja auch mit der ganzen Familie hinfahren... also eventuell auch mit den Großeltern und so... dann kann man sich das irgendwie aufteilen... ist ja auch im Urlaub so, wo sich die Großeltern teils um die Enkelkinder kümmern und die Eltern etwas Zeit für sich haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2012 um 22:10

Kommt ganz darauf an...
Es gibt Thermen, die sich bereits auf die ganz Kleinen spezialisiert haben (z.B. die Sonnentherme in Lutzmannsburg/ http://www.sonnentherme.at/baby-world.html oder die H2O-Therme in Bad Waltersdorf/ http://www.hoteltherme.at/therme/babyschwimmen/?PHPSESSID=0d5c37f19821fe928b9eb920719125 03), aber auch jene, die für (Klein-)kinder viel bieten - mir fällt da zum Beispiel das Aquapulco in Bad Schallerbach ein (www.piratenwelt.at/), wo es viele Rutschen und Erlebnisbecken gibt, fast wie bei einem Wasserpark. Ich denke mal, ein Tag oder sogar ein Wochenende in der Therme ist mit Baby schon möglich, aber je älter, umso einfach wird es. Du musst ja bedenken, dass man ganz schön viel mitnehmen muss, wenn man mit Baby verreist. Windeln, Gewand, Pflegeutensilien, Spielsachen, Kuscheldecke, Kinderwagen, eventuell Breie, etc. Da ist es natürlich um einiges einfacher, wenn die Kinder schon etwas größer sind Für die ganz Kleinen ist daher wohl ein Tages-Ausflug die bessere Variante.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 0:26

Baby Bay
3 Jahre kommt mir auch etwas spät vor. Aber ich glaub das ist halt individuell von Kind zu Kind. Manche Kinder fangen ja schon früh anfangen zu gehen und es gibt welche die erst viel später anfangen zu gehen. Wenn du gar nicht weißt ob es geht, kannst du den Kinderarzt diesbezüglich fragen.

Lutzmannsdorf ist nicht schlecht für Kleinkinder, aber ich glaub am spannendsten ist die Therme Bad Schallerbach mit der Baby Bay. Das ist ein anderes Erlebnis. Rutschen, Plantschen in Umgebung von Palmen und dem Piratenfeeling von Aquapulco ist was cooles für die Kleinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 13:36

Danke für die infos!
ja ich find 3 Jahre auch etwas "alt" - man kann ruhig früher mit den Kindern gehen, dh ich würde es mit meinen so machen.
Ich habe schon oft eigene Baby-Bereiche in den Thermen gesehen und ich denke, dass das auch früher so ok ist.
plantschen und rutschen macht ja allen spaß und es ist immer eine Freude den Kleinen dabei zuzusehen
danke auch für die Tipps mit den Thermen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 18:14
In Antwort auf siani_12836759

Kommt ganz darauf an...
Es gibt Thermen, die sich bereits auf die ganz Kleinen spezialisiert haben (z.B. die Sonnentherme in Lutzmannsburg/ http://www.sonnentherme.at/baby-world.html oder die H2O-Therme in Bad Waltersdorf/ http://www.hoteltherme.at/therme/babyschwimmen/?PHPSESSID=0d5c37f19821fe928b9eb920719125 03), aber auch jene, die für (Klein-)kinder viel bieten - mir fällt da zum Beispiel das Aquapulco in Bad Schallerbach ein (www.piratenwelt.at/), wo es viele Rutschen und Erlebnisbecken gibt, fast wie bei einem Wasserpark. Ich denke mal, ein Tag oder sogar ein Wochenende in der Therme ist mit Baby schon möglich, aber je älter, umso einfach wird es. Du musst ja bedenken, dass man ganz schön viel mitnehmen muss, wenn man mit Baby verreist. Windeln, Gewand, Pflegeutensilien, Spielsachen, Kuscheldecke, Kinderwagen, eventuell Breie, etc. Da ist es natürlich um einiges einfacher, wenn die Kinder schon etwas größer sind Für die ganz Kleinen ist daher wohl ein Tages-Ausflug die bessere Variante.

Ein Wochenende ist besser
Na ja ich sehe das etwas anders... bei einem Tagesausflug sind es doch mehr Strapazen für das Kind... da ist es meiner Meinung nach sinnvoller wenn man halt etwas mehr mitnehmen muss und dafür ein ganzes Wochenende in der Therme bleibt. Die Sonnentherme ist ja soweit ich weiß fast nur auf Kleinkinder ausgerichtet, da ist Bad Schallerbach besser, weil da für alle etwas dabei ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2012 um 22:11

Baby Bay
Oh, ich habe gar nicht gewusst, dass es in Bad Schallerbach auch eine Baby By gibt - danke für die Info, muss ich auf der Website irgendwie übersehen haben. Hab's aber gerade gegoogelt und sieht sehr nett aus. Also kann einer Reise mit Kind ja nichts mehr im Wege stehen. Vielleicht bringt das Christkind ja Wellness-Gutscheine, das wäre schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 18:15
In Antwort auf siani_12836759

Baby Bay
Oh, ich habe gar nicht gewusst, dass es in Bad Schallerbach auch eine Baby By gibt - danke für die Info, muss ich auf der Website irgendwie übersehen haben. Hab's aber gerade gegoogelt und sieht sehr nett aus. Also kann einer Reise mit Kind ja nichts mehr im Wege stehen. Vielleicht bringt das Christkind ja Wellness-Gutscheine, das wäre schön!

Gutscheine
Ja, die kann man ja glaub ich auf der Eurothermen-Homepage kaufen... ich hoffe, dass auch bei uns das Christkind daran gedacht hat Wir werden es ja sehen, noch fünfmal schlafen, Maya überleben und dann wissen wir es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen