Home / Forum / Meine Familie / 9 Jähriger treibt mich in den Wahnsinn

9 Jähriger treibt mich in den Wahnsinn

10. August 2015 um 1:36

Hi
Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

Ich habe einen 9 jährigen Neffen der sich mir und anderen Erwachsenen äußerst aggressiv verhält d.h. Beißt, spuckt, kratzt, kneift, schlägt und tritt!!!

Ich weis leider auch nicht wie ich damit umgehen soll...
Da die Mutter wenn sie es mitbekommt immer die Schuld bei mir oder anderen sucht und ebenfalls aggressiv reagiert.

Zur Sache weshalb ich den Kontakt auf Eis gelegt habe:

Ich hatte mich mit Freunden und Geschwistern für ein Stadtfest verabredet bevor wir überhaupt los wollten kam die Mutter mit ihrem Jungen ins Wohnzimmer (es war ziemlich voll) ich Saß auf einem Gymnastikball, statt das der Junge fragt riss er direkt an meinem T-Shirt und schlug mich weil er unbedingt diesen Ball haben wollte ... (T-Shirt ist kaputt)

Ich denke ich habe in dem Moment noch richtig reagiert indem ich ihn anbot wenn er sich entschuldigt und mir einen anderen freien Platz anbietet (der auch 2m weiter zur Verfügung stand) darf er den Ball haben.
Dieser Deal hatte sein Gemüt so weit beruhigt das er zwar am toben war, er dafür aber nicht mehr aggressiv war.

5 min später vor der Haustür ging es dann weiter ... Er zeigte jedem den Mittelfinger beleidigte andere Erwachsene ohne Grund und fing auch an die Leute einschließlich mich körperlich anzugehen...
Es wurden erst noch Späße gemacht und er wurde gefragt warum er sowas macht,
Nachdem er mich aber schlug sagte ich er solle sich benehmen (mehr nicht und das in einem nettem Ton) danach wollte er mich mit einem "karatesprung" treten und fiel ziemlich hart auf den Bürgersteig... Klar war es falsch aber nach so einer groß kotzigen Art waren eben alle am lachen ....
Er rannte über die Straße rief seine Mutter die zu der zeit kurz Weg war und wollte unbedingt nachhause ....

Nachdem seine Mutter auf ihn einredete kam er völlig geladen von hinten an mich herran und trat mir ziemlich hart in die Kniekehlen und schlug um sich... Ich war leider Gottes (sowas ist mir noch nie passiert) kurz davor ihm wirklich eine zu verpassen (das sowas von mir absolut nicht in Ordnung gewesen wäre weis ich).
Ich war so perplex das ich ihn erstmal einen halben Meter nachhinten schubste und ihn ziemlich ernst ermahnte ...

Nachdem seine Mutter ihn fest hielt schrie sie mich an das ich sowas ja nicht mit einem Kind machen könne und was mir einfällt das ich ein asozialer wäre etc. Obwohl ihr von 12 Leuten gesagt wurde das ich nichts getan habe geschweige den auch nur mit dem Kind gesprochen habe...
Ihr wurde auch gesagt das sich der junge absolut daneben benimmt....

naja ich habe die beiden selbstverständlich Weg geschickt und gesagt das ich sie und ihr (meine Worte vielleicht auch nicht richtig) Drecksbalg nicht Nochmal sehen oder hören möchte ...

Mir wurde mehrfach gesagt das ich nichts falsch gemacht habe... Bzw eigentlich sogar hätte härter reagieren sollen ...

Deshalb wollte ich euch um Rat fragen wie ich bitte mit so einer Situation (ähnliches weniger schlimmes ist schon öfter vorgekommen) umgehen kann????

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen