Home / Forum / Meine Familie / 7j Tochter klaut und luegt

7j Tochter klaut und luegt

2. Mai 2012 um 8:02

hallo,ich habe ein problem welches mich arg beschaeftigt.mein 11j fing damals das klauen an,er hat adhs,befindet sich in therapie fremduntergebracht.meine jetzt 7j tochter war beim klauen (11j)immer dabei,sie klaute dann auch im kindergarten,als ich dann ein betreuer im kindergarten ansprach was sie dagegen unternehmen,sagten sie im beisein meiner kleinen sei nicht so schlimm ist ja kein klauen.ich denke das annimiert meine kleine weiter zuklauen.auch wenn ich sie erwischt habe luegt sie mich kalt an.sicher habe ich irgendwann angefangen zu schimpfen.anfangs erklaerte ich es ihr staendig,ging gar vor wenigen wochen weiter und zeigte ihr bilder was paassiert wenn man weiter klaut(im spaeteren leben)ich nehme sie oft in den arm und lobe sie auch bei gut gemachten dingen.aber wenn sowas ist faellt es mir arg schwer,ich muss dazu sagen das sie vom vater bis vor wenigen monaten gewaschen wurde und mit waschlappen rein wie handtuch was ihr schmerzte.sie moechte auch nicht mehr hin.gott sei dank in solchen fall.aber das klauen fing an bevor was passierte.koennt ihr mir helfen,einen rat geben?ich weiss nicht weiter.ich habe sie bereits im spz angemeldet wo sie getetestet wird,das allerdings dauert.

Mehr lesen

7. Juni 2012 um 15:29

...
Hi Biggi,

ging der Scheidung vom Vater eine Phase voraus, in der er und/oder Du Geheimnisse voreinander hatten? Wenn Kinder zwischen 1 und 3 Jahren sowas mitbekommen, halten sie Unaufrichtigkeit untereinander für normal und die Gewissenssperre fürs Lügen ist schwächer ausgeprägt, als bei Kindern aus "harmonischeren" Haushalten.

Schöne Grüße,

O.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2012 um 18:33
In Antwort auf zina_12650781

...
Hi Biggi,

ging der Scheidung vom Vater eine Phase voraus, in der er und/oder Du Geheimnisse voreinander hatten? Wenn Kinder zwischen 1 und 3 Jahren sowas mitbekommen, halten sie Unaufrichtigkeit untereinander für normal und die Gewissenssperre fürs Lügen ist schwächer ausgeprägt, als bei Kindern aus "harmonischeren" Haushalten.

Schöne Grüße,

O.

Hallo o
ja sie musste immer vom vater aus sagen sag der mama nicht das ich doch bier trinke,denn er kam hier oft mit fahne an und so sagte ich dem vater wenn du nicht ein tag ohne alk klar kommst,dann siehst sie nicht mehr.und so kam das er ihr immer sagte,sag der mama nichts,aber er kuemmert sich auch nicht und sitzt nur am pc.mit der testung dauert noch,sie steht auf eine warteliste.danke dir fuer deine antwort.wie schafft man es jetzt wieder...lg biggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen