Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

4Jährige Tochter macht wieder pippi in die hose

16. Februar 2008 um 23:11 Letzte Antwort: 5. August 2010 um 20:16

..Ihr Lieben

Ich habe ein grosses Problem mit meiner 4jährigen Tochter.Sie war mit 2 1/2 jahren trocken, und jetzt macht sie ständig pippi in die Hose?! Verstehe die welt nicht.Im kindergarten klappt es ja gut .
Ich habe mich von Ihren Vater getrennt ist aber schon fast 2jahre her,kann es sein das das der grund ist ?Aber Ihr Vater war nie ein richtiger Vater sie fragt ja nicht nach Ihn oder so.Habt ihr vielleicht paar tips für mich bin echt mit den nerven am ende.

Danke

Gruss Natalia

Mehr lesen

17. Februar 2008 um 16:17

Moin Natalie
Meine Tochter auch 4 Jahre macht das auch immer mal wieder mach dir keine gedanken. Vor einiger zeit so gar immer nach dem ich mit ihr geschimpft habe. es geht alles wieder vorbei.

Gruss Nicole

Gefällt mir

18. Februar 2008 um 13:56

Im
Kiga passiert das oft sogar noch älteren Kindern...mach Dir mal nicht so einen Kopf. wichtig ist, dass Du sie nicht allein läßt, weder kurz noch lang...vielleicht hat sie irgendwelche Ängste die Du garnicht so wahrnimmst. Aber in der regel vergeht dass ganz schnell. Lass sie ihre Wäsche selbst wechseln, auch wenns ewig dauert, sei geduldig, wenn sie sich ein paar mal selbst umziehen muss wird sie siche besser darauf achten.
Gruß
Rosamaria

Gefällt mir

18. Februar 2008 um 15:45
In Antwort auf

Im
Kiga passiert das oft sogar noch älteren Kindern...mach Dir mal nicht so einen Kopf. wichtig ist, dass Du sie nicht allein läßt, weder kurz noch lang...vielleicht hat sie irgendwelche Ängste die Du garnicht so wahrnimmst. Aber in der regel vergeht dass ganz schnell. Lass sie ihre Wäsche selbst wechseln, auch wenns ewig dauert, sei geduldig, wenn sie sich ein paar mal selbst umziehen muss wird sie siche besser darauf achten.
Gruß
Rosamaria

!!!
Hallo

also ganz im gegenteil sie macht es ja nicht im Kindergarten sondern immer zuhause!!
Würde ihr echt gern helfen aber wie!!??!!


Gruss natalia

Gefällt mir

5. März 2008 um 18:57
In Antwort auf

Moin Natalie
Meine Tochter auch 4 Jahre macht das auch immer mal wieder mach dir keine gedanken. Vor einiger zeit so gar immer nach dem ich mit ihr geschimpft habe. es geht alles wieder vorbei.

Gruss Nicole

Hallo Natalie....
Das kommt mir alles sehr bekannt vor und könnte auch einen Rat gebrauchen.
Lana ist im Jan. 4 geworden, absolut trocken.
Weder zu hause noch in der KITA Probleme damit.
Seit ca. 2-3 Wochen ständig Nachts nass.
Immer wieder ist die Bux nass am Tage. Keine Ahnung ob sie es nicht halten kann oder so, teilweise haben wir das 4x am Tag.
Heute bereits 3x. Ich rede viel mit ihr, frage sie usw. aber eine Antwort, Hinweis oder änliches gibt es nicht.
Es ist, als würde sie bis zur allerletzten sekunde warten und dann erst aufs Klo rennen. Der erste Schuss landet dann wohl immer in der Bux....
hab schon an ein Blasenproblem gedacht, aber vielleicht übertreibe ich da auch...??!!!??

Bin selbst auch geschieden, Alleinerziehen seit 2 Jahren, aber ich glaube nicht das es daran liegt. Haben ein super Verhältniss zum Papa und wir bemühen uns darum, das sie nicht darunter leidet.

Danke für's "zulesen"!

Caro ( und Lana)

Gefällt mir

5. März 2008 um 19:00
In Antwort auf

Hallo Natalie....
Das kommt mir alles sehr bekannt vor und könnte auch einen Rat gebrauchen.
Lana ist im Jan. 4 geworden, absolut trocken.
Weder zu hause noch in der KITA Probleme damit.
Seit ca. 2-3 Wochen ständig Nachts nass.
Immer wieder ist die Bux nass am Tage. Keine Ahnung ob sie es nicht halten kann oder so, teilweise haben wir das 4x am Tag.
Heute bereits 3x. Ich rede viel mit ihr, frage sie usw. aber eine Antwort, Hinweis oder änliches gibt es nicht.
Es ist, als würde sie bis zur allerletzten sekunde warten und dann erst aufs Klo rennen. Der erste Schuss landet dann wohl immer in der Bux....
hab schon an ein Blasenproblem gedacht, aber vielleicht übertreibe ich da auch...??!!!??

Bin selbst auch geschieden, Alleinerziehen seit 2 Jahren, aber ich glaube nicht das es daran liegt. Haben ein super Verhältniss zum Papa und wir bemühen uns darum, das sie nicht darunter leidet.

Danke für's "zulesen"!

Caro ( und Lana)

Sorry,
natürlich Natalia, nicht Natalie! )

Gefällt mir

28. Juli 2010 um 18:18

Keine Angst
Ich kenn das auch beim Wechsel von Grippe zu Kindergarten.
Mache einen Kalender mit Bildern. Bei jedem einpullerfreien Tag
klebst Du ein Bild ein. Dann freut sie sich wieviel Bilder sie schon hat und kann es jedem zeigen. Hat bei uns super funktioniert.
Viel Glück.

Gefällt mir

5. August 2010 um 20:16
In Antwort auf

Sorry,
natürlich Natalia, nicht Natalie! )

Hatten wir auch das problem
Die Tochter meines Freundes hatte auch so ein phase.

Meist liegt es daran das sich irgendetwas verändernt hat.

Sie war 4 und unser gemeinsamer Sohn kam auf die Welt und sie hat eingepullert.

Manchmal vergißt Sie auch auf die Toilette zu gehen wenn sie grad spielt oder so.

Hat sich vielleicht bei euch irgendetwas verändert?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers