Forum / Meine Familie / 4 Monate Trocken und nun pullert sie wieder ein, wie reagieren?

4 Monate Trocken und nun pullert sie wieder ein, wie reagieren?

8. März 2008 um 17:24 Letzte Antwort: 9. März 2008 um 21:31

meine maus ist 2 jahre und 8 monate und pullert seid kurzem am tag öfters wieder ein...mich wundert es, da ich keinen grund finde. ich habe nur gemerkt das sie so sehr überdreht ist als hätte sie kaffee getrunken....hat sie natürlich nie bekommen.
jetzt ist es so das sie tlw. einfach zu knapp aufs klo geht, sich also überschätzt wann die blase zu voll ist. denn meist passiert es auf dem weg zum klo...also finde ich schimpfen unangemessen, denn der wille war ja da, einerseits finde ich das nichts sagen auch nicht so gut ist oder?
wie würdet ihr reagieren? man kann mit ihr schon schön reden, das verständnis und logische schlußfolgerungen sind da.

bis jetzt mache ich es so das ich zu ihr sage, mäuschen das ist aber nicht schön, da ist die mama traurig....sie schämt sich meist so schon und dann entschuldigt sie sich immer...geht es nachts schief ist das ein richtiges drama für sie. ich sage auch immer, ist ja wieder gut aber beim nächsten mal gehst du eher ja? beim nächsten mal klappts dann meist und dann irgendwann wieder nicht...
meint ihr das ist eine phase? ich sehe das zwar nicht so dramatisch allerdings wollte ich gerne wissen wie man damit am besten umgeht?
bin übrigens schwanger und bald kommt das baby, könnte man denken das ist ein grund...allerdings glaube ich das nicht, denn in meiner ss, hat sie sich bis jetzt nur zum positiven entwickel, sprich ist auch über nacht trocken, nimmt nachts keinen nuckel mehr, kann sich alleine an und ausziehen, zähne putzen...kam alles in dieser zeit und wenn ich frage ob sie das baby lieb hat wird dem bauch immer ein küsschen gegeben, tlw. auch von selber...noch ist keine eifersucht in sicht, mal schauen wie es wird wenns baby da ist.

sorry der text wurde länger als gedacht.
gruß happy (41+2ssw)

Mehr lesen

8. März 2008 um 18:25

Hallo jessy und an alle
danke für deine antwort.
aber das mit dem da ist die mama aber traurig klappte oft gut, denn war die hose dann trocken, freuten wir uns gemeinsam und ich sagte siehst du wie die mama sich dann freut? ob das indirekt druck macht, hmmm darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht. das bett ist nachts bis jetzt nie naß geworden und wenn wäre das auch kein drama. sie schafft es ja nur nicht bis aufs wc da sie die volle blase ausreizt bis es zu spät ist...warum auch immer. im kiga ist dahingehendst noch nichts passiert. ich persönlich finde nicht das ich druck mache, allerdings braucht man im moment viel geduld bis sie gewisse dinge wie anziehen macht, sie schnauzt mich dann mit einem lauten ton an, wobei ich sie höflich aufforderte usw.....ich sage dann immer der ton gefällt mir nicht...versteht sie ja auch.immerhin bin ich auch höflich mit ihr...naja kinder testen eben.

kinder sind kinder....hoffe das legt sich wieder...habe heute gefragt ob wir wieder windeln kaufen wollen (weil sie die windelwerbung anschaute) da meinte sie deutlich nein....ich mußte schmunzeln, sie wußte schon warum....ich sage das ist ok, bist ja auch ein großes mädchen und gehst fein aufs wc wenn du mußt und sie antwortete ja....habe ich noch nie so gemacht aber ich konnte mir das fragen nicht verkneifen.

na mal schauen, habe nur angst das es so bleibt oder schlimmer wird, wenns baby da ist...wie geht ich dann damit um, ich denke so wie immer.
übrigends fehlende aufmerksamkeit kann es nicht sein. denn sie geht di bis do voll in den kiga und ist den rest der woche zu hause....und da sind wir viel zusammen und spielen bzw. sie beschäftigt sich auch mal...klappt eigentlich ganz gut.

gruß happy

Gefällt mir

9. März 2008 um 21:31

Also ich finde
nicht das ich von meiner maus zu viel erwarte...sie wurde von alleine trocken und wenns schief geht, auch kein drama...ich denke immer sie ist noch so jung und hat zeit...ich wollte lediglich wissen wie andere damit umgehen...aber ihr habt mir schon geholfen...habe es jetzt auch so gemacht das ich sage, komm beim nächsten mal schaffst du es aufs wc ok? sie sagt dann ja...und schafft es auch meistens....nachts ging bis jetzt noch nichts schief...da geht sie sogar groß wenn sie muß...aber am tag ist sie im moment sowieso so hibbelig und hat unendlich energie obwohl sie schon keinen mittagsschlaf mehr macht....vielleicht liegts daran.
den babybauch hab sie dolle lieb und kümmert sich auch drum. wehe der bauch liegt mal nackig da, dann kommt sie und meint, das baby friert, mama das kannst du doch nicht machen und deckt den bauch zu....total niedlich.

ich bin schon stolz und froh wie weit sie ist...da ist das ne kleine hürde....mit rückschlägen habe ich immer gerechnet und irgendwann sind ja alle mal trocken geworden

gruß und nochmals danke
happy

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers