Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / 4-jähriger und Sauna

4-jähriger und Sauna

11. Januar 2008 um 14:36 Letzte Antwort: 19. Januar 2008 um 13:37

Hallo!
Mein Sohn ist im November 4 Jahre alt geworden und ist, seitdem er in den Kiga letzten Sommer gekommen ist, ständig krank (Erkältung, Husten). Nun hat ihn mein Vater (der regelmäßiger Saunagänger ist) mal zum Spaß mit in die Sauna genommen. Ich hatte vorher vermutet, daß mein Sohn das eh keine 5 Minuten aushält, jedoch hat er mich eines besseren belehrt. Er hat beim ersten Mal 2 Gänge mit jeweils 10 Minuten geschafft (freiwillig!!!) mit kalter Dusche anschließend, und beim nächsten Saunabesuch eine Woche später 3. Gänge. Er hat total viel Spaß daran gefunden und ich werde ihn, solange er keinen Infekt hat, möglichst immer regelmäßig mitgehen lassen, solange er Spaß daran hat. Ich hoffe, es dient seinem Immunsystem. Wer hat ähnliche "Sauna-Erfahrungen" mit seinem Kind gemacht?

Mehr lesen

11. Januar 2008 um 14:59

Erstmal ist es nicht
... chädlichb oder ungesund oder sonstwas einen 4jährigen mitzunehmen.

Wenn er auch noch Apaß hat.. ist es super.

Meine Tocher wollte damals immer nur so 3-5 Min.

Also weiter so.

Wenne s dich aber beruhig: Das 1. halbe JAhr nach dem Beginn des Kindergartens, eine Kita oder einer Einrichtung allgemein, wo viele Mesnchen nahe zusammen kommen ist es NORMAL dass die Kinder viele Infekte haben und oft krank sind. Nach dieser Zeit etwa haben sie gegen viele Dinge Abwehrstoffe und werden seltener krank.

Grüße

Isa

Gefällt mir
19. Januar 2008 um 13:37

Finnland
Hallo!
bin halbe Finnin und kann Dich beruhigen! alle Kinder gehen schon sehr frueh in die Sauna in Finnland. Kinder haben ein sehr gutes Gefuehl, was ihnen guttut und was nicht. wenn er sich nicht wohlfuehlt dann hoert er auf.
immer gut Haare trocknen und warm halten nach der Sauna, dann kann nichts schlimmes passieren. viel Spass noch!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram