Home / Forum / Meine Familie / 2. Geburtstag! Laufrad oder Dreirad??

2. Geburtstag! Laufrad oder Dreirad??

5. Juni 2007 um 12:14

Hallo,

ich überlege die ganze Zeit was wohl sinnvoller zum
2. Geburtstag meines Sohnes ist. Ein Laufrad oder ein Dreirad? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht. Bin für jeden Rat dankbar. Gib es gewisse Marken die Ihr empfehlen würdet?

Grüße Susi

Mehr lesen

5. Juni 2007 um 12:19

Laufrad
der gleichgewichts- und koordinationssinn wird dadurch mehr trainiert.
in null komma nix schafft der knirps dann auch roller und fahrrad.
hatte uns der kinderarzt empfohlen, weil eine unserer kleinen das treten nicht auf die reihe bekam. er hatte recht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 13:48

Kommt auf dir größe an
Also ich wollte meiner bella auch zu ihrem 2 Geburtstag ein laufrad schenken nur leider war sie noch viel zu klein dafür die Dinger fallen ganz schön groß aus nun ist sie fast 4 und fährt lieber Fahrrad als Laufrad.das Dreirad hat uns auch nicht geschadt das steht allerdings seid das Fahrrad da ist im keller.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 14:47
In Antwort auf indianview

Laufrad
der gleichgewichts- und koordinationssinn wird dadurch mehr trainiert.
in null komma nix schafft der knirps dann auch roller und fahrrad.
hatte uns der kinderarzt empfohlen, weil eine unserer kleinen das treten nicht auf die reihe bekam. er hatte recht...

Beides ist sehr sinnvoll
Hi,

also wir haben festgestellt, dass ein dreirad und ein Laufrad sehr sinnvoll ist. Das Dreirad halt zum tretten lernen und das Laufrad um das Gleichgewicht zu trainieren.

Wir haben unserer Großen auch mit 2 Jahren ein Laufrad gekauft, allerdings war das auch viel zu groß und stand über einem Jahr im Keller. Unsere Lütte hat jetzt auch ein Laufrad bekommen aber eins von Puky, was halt für kleineren Kinder ist (kann ich empfehlen)

Wenn dein Kleiner noch gar nichts gefahren ist, würde ich evt. mit dem Dreirad anfangen und ein Jahr später oder so mit dem Laufrad...

Lg
Mäusemama

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 18:06

Laufrad
Bei uns wird das Dreirad gar nicht benutzt, da kommt mein Sohn irgendwie gar nicht mit klar. Dafür liebt er sein Laufrad umso mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 23:45

Hab mal...
...gehört, Dreirad zum treten lernen, Roller für das Gleichgewicht, um dann auf ein Fahrrad umzusteigen.(da war der Trend auch noch nicht so zum Laufrad, ich würde das zum Roller=Gleichgewicht einordnen)
Mein Großer wollte aber nie Roller fahren, ist gleich zum Fahrrad gewechselt. Der Kleine mochte das Dreirad nie. Kinder sind nun mal unterschiedlich. Vielleicht kannst du dir ja beides von Freunden leihen und es einfach austesten bevor du eins kaufst. Bei uns in der Verwandschaft gibt es ziemlich viele Kinder, so sind unsere, von wem auch immer mal gekauften Fahrzeuge, bestimmt schon im Besitz des vierten Kindes über gegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 14:08

Hallo...
meine Kinderärztin hat uns ein Laufrad empfohlen. Wir haben schon eins gekauft, welches Kian an seinem 2. Geburtstag bekommen soll. Wir haben eins aus Holz gekauft. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest