Home / Forum / Meine Familie / 13 Jähriger fragt nie um Erlaubnis

13 Jähriger fragt nie um Erlaubnis

25. Juni 2013 um 21:47

(habs vorher im falschen Forum gepostet, sorry)

Hallo liebe Forenmitglieder!

Ich habe einen 13 jährigen Buben daheim und verzweifle langsam. Er hält sich an nicht an Regeln, zB. habe ich schon mehrmals mit ihm diskutiert, dass es mir nicht gefällt, dass er sich nach der Schule in einem bestimmten Einkaufszentrum aufhält, weil es nicht am Heimweg liegt (1 Stunde Umweg hin- und retour ) und weil er sonst zu wenig Zeit zum Hausaufgaben machen und lernen zur Verfügung hat.

Heute hatte er- bedingt durch die letzte Schulwoche- früher Schule aus (12 Uhr) und behauptete um 12:34 per sms (auf meine Anfrage), er hätte noch regulär Unterricht bis 14 Uhr wie in den anderen Wochen. Ich bin ja kein Depp, ich weiß, dass sie in der letzten Woche nichts mehr machen, das heißt, wenn er mich gefragt hätte ob er mit seinen Freunden noch in der Schule abhängen kann, wäre es kein Problem gewesen und trotzdem lügt er mich jedes Mal an obwohl er weiß, dass er die Erlaubnis hat wenn nichts ansteht.

Nachdem ich das jetzt das dritte Jahr mit ihm durchgemacht habe und mir überhaupt keinen Rat mehr auf sein Verhalten weiß, bitte ich euch um eure Hilfe! Was kann ich tun? Und das ist ja nicht das einzige was mich zur Weißglut bringt aber das teile ich euch wahrscheinlich eh noch mit.

Danke für eure Hilfe!

Mehr lesen

25. Juni 2013 um 22:23


ich habe auch einen buchtipp, der perfekt zu deiner situation passt

thomas gordon "familienkonferenz"

ich muss gestehen, mich wundert das verhalten deines sohnes nicht. ich habe auch nicht mehr um erlaubnis gefragt, weil ich ständig nur "ansagen" von meinen eltern bekam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 20:21
In Antwort auf mali_11969606


ich habe auch einen buchtipp, der perfekt zu deiner situation passt

thomas gordon "familienkonferenz"

ich muss gestehen, mich wundert das verhalten deines sohnes nicht. ich habe auch nicht mehr um erlaubnis gefragt, weil ich ständig nur "ansagen" von meinen eltern bekam.

Sorry...
... aber du hast das Problem offensichtlich nicht verstanden. Es geht nicht darum, dass er "nicht mehr" um Erlaubnis fragt sondern es noch NIE getan hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 20:23

??
Hat sonst noch jemand einen Tipp?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beste Freundin sagt sie wurde von meinen Vater als kind missbraucht
Von: ella_12535884
neu
26. Juni 2013 um 19:38
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen