Home / Forum / Meine Familie / 12 Mückenstiche an eine Arm,was soll ich machen?

12 Mückenstiche an eine Arm,was soll ich machen?

16. Juli 2002 um 13:20 Letzte Antwort: 4. September 2002 um 19:03

Hallo,
puhh war das heute morgen ein schreck,als ich meinen Sohn aus dem Bett geholt habe.
Seine linke Arm ist mit 12 Mückenstichen ganz schön bunt.
Ich glaube mich juckt noch mehr als ihm,habt ihr tipps was man dagegen machen kann,oder muss ich doch zu Apotheke rennen.

Es gab doch diese kühlstiftte dagegen,hat jemand schon Erfahrungen gemacht?
Uns sind diese auch für zweijährigen geeignet?

Vielen Dank für eure Antworten,
Alisa

Mehr lesen

16. Juli 2002 um 14:28

Armer Tropf........
ich kann mir denken, dass das ganz schön lästig ist. Ich habe bei meinem Sohn (2 Jahre) Erfahrungen mit der sogenannten Rescuesalbe aus Bachblüten (Apotheke)gemacht. Muss man nur ganz dünn auftragen und hat keine Nebenwirkungen. Sie hilft übrigens auch prima, wenn sich der Kleine mal den Kopf gestossen hat oder hingefallen ist, bei Bienenstichen usw.....eigentlich in allen Lebenslagen. Ich kann sie nur empfehlen. Ich hab auch schon mal Zwiebelsaft ausprobiert über die Stiche zu reiben, aber ich finde das riecht halt nicht so besonders...gerade bei dieser Wärme.
Alees Liebe
Valerie

Gefällt mir
16. Juli 2002 um 19:08

Versuchs mal mit...
Ich habe bei meinen Kindern die Erfahrung gemacht das Teebaumöl sehr gut hilft.
Riecht zwar nicht fein aber die Kids gewöhnen sich dran......

Gefällt mir
17. Juli 2002 um 16:38

Essigsaure Tonerde
Umschläge mit Essigsaurer Tonerde sollen total gut helfen. Ist wohl ein ganz altes Hausmittel gegen alle möglichen Insektenstiche. Ich selber habe es noch nicht ausprobiert, aber meine Schwiegermutter schwört drauf.

LG Stoffel

Gefällt mir
17. Juli 2002 um 23:27

Hallo Tre'ss und alle andere,
Ja bin ja wohl zu apotheke und hab das Gel geholt,Fenistil.
Das Zeug ist wirklich gut,kann man nur empfehlen da den Juckkreiz weg nimmt.

Vielen Dank für eure Ratschläge,
alisa

Gefällt mir
2. August 2002 um 22:24

Vorbeugung
Hallo!
Habe diesen Tip von einer Bekannten bekommen aber selber noch nicht ausprobiert. Paprika essen, dann kommen keine Mücken. Sie hatte ihren Sohn Salzstangen gegeben und er hatte sie in Paprikapulver gesteckt und wurde nicht mehr gestochen. Soll wirklich funktioniert haben. Ernährungstechnisch voll daneben aber vielleicht funktioniert es ja auch bei gesunder Kost.
Vielleicht mal probieren?
Liebe Grüsse
Forumsel

Gefällt mir
4. September 2002 um 19:03

Kühlung
hi

ich hab die erfahrung damit gemacht in dem ich eis umschläge gemacht habe und wund reiniger drauf hab was auch hilft fenistil TROPEN bei kinder besser damit die salbe nicht ins auge geht abends habe ich essig wasser ins zimmer gestellt wirkte super

Gefällt mir