Home / Forum / Meine Familie / 10 Monate und will nicht schlucken

10 Monate und will nicht schlucken

26. März 2007 um 17:11 Letzte Antwort: 13. Mai 2007 um 14:14

Mein Sohn ist 10 Monate und hat gerade sein 1. Zähnchen unten bekommen, leider will er keine "Bröckchen" schlucken jedesmal wenn irgendwo im Essen ein noch so winziges Bröckchen ist, verschluckt er sich so heftig das ich ihn "rumdrehen" muß damit er es wieder ausspucken kann. Ist das normal oder muss ich warten bis er mehr Zähne bekommt?
Danke für die Info....
Gruss...

Mehr lesen

27. März 2007 um 10:31

Gute Frage
Also meine kleine hat auch erst mit 9 Monaten zähnchen bekommen,aber sie hatte vorher keine Probleme mit schlucken oder so.Ich würde dir empfehlen dein kinderarzt aufzusuchen weil das ja nich die Regel sein kann,bei fast jedem kleinen Happen ein erstickungsanfall zubekommen ,vielleicht hat eine Entzündung oder so im Rachen ,lass es prüfen da bist du auf der sicheren Seite.

Gefällt mir
13. Mai 2007 um 14:14
In Antwort auf an0N_1285622399z

Gute Frage
Also meine kleine hat auch erst mit 9 Monaten zähnchen bekommen,aber sie hatte vorher keine Probleme mit schlucken oder so.Ich würde dir empfehlen dein kinderarzt aufzusuchen weil das ja nich die Regel sein kann,bei fast jedem kleinen Happen ein erstickungsanfall zubekommen ,vielleicht hat eine Entzündung oder so im Rachen ,lass es prüfen da bist du auf der sicheren Seite.

Willkommen im Club
hi,du mußt dir gar keine sorgen machen. bei meinem sohn hat es auch so angefangen. er hat erst mit elf monaten seinen ersten zahn bekommen und heute ist er 16monate und ist immer noch nicht vom tisch, ich muß ihm alles pürieren(gekochtes)aber brötchen, obst und kekse kann er mitlerweile essen.mein arzt sagt bei den ersten kindern ist es normal weil sie niemandem abkucken können, also keinen kindern und es gibt kinder die kaufaul sind obwohl sie ja mit dem gaumen kauen können, es würde alles noch kommen. viel glück, ich fühle mit, denn bin auch noch dabei ihm es anzugewöhnen.

Gefällt mir