Home / Forum / Meine Familie / Probleme mit meinem Vater,mit 16 ausziehen?

Probleme mit meinem Vater,mit 16 ausziehen?

22. Dezember 2017 um 11:47

Hallo,ich bedanke mich jz schon für jede einzelne Person,die sich die Zeit nimmt sich diesen Eintrag durchzulesen &freue mich auf eure Meinung bzw Ratschläge.Ich bin Nina,16 Jahre,habe 2 jüngere Brüder und komme als einzige seit ca 2-3 Jahren nicht mitmeinem Vater aus.

Er hat ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Mutter,jedoch har er viele Eigenschaften die ich an ihn hasse.Es hat eig angefangen als ich mit 14 mit einem Jungen zsm war(Fernbeziehung)&er seit 2 jahren alles versuchte um mich den Kontakt zu ihm abbrechen zu lassen. Da er meinte,der Junge nützt mich nur aus das ist keibe Liebe dies das nahm er mir immer das Handy weg,bestrafte mich mit Hausarrest,keine Schminke mehr,nur Haushaltsarbeit,Schimpfe,Ärger und Schule wurde mein Leben&tatsächlich brachen ich und der junge letztendlich vor einem Monat den Konakt ab.

Das Problem ist jedoch,dass während diesen 2 Jahren ich anfing ihn zu hasse.Ich liebte den Jungen über alles,so dass ich meine Eltern immer anlügen musste.Ich &meine Geschwister hatten eig nieee eigene Privatsphäre,da mein Vater sich überaus gut mit Handys auskennt und immer einen überlick über alllesss hatte,ich musste sogar aus meinem eigenen Zummer ausziehn und mit meinen Brüdern in ein Zimmer damit die auch mitbekommen,sollte ich kontakt zu dem jungen haben.Im Gymnasium war ich einer der besten,durch den ganzen Druck musste ich plötzlich die 10.klasse wiederholen,weil ich es nicht mehr geschafft habe.

Momentan ist es so,dass es mit dem Jungen vorbei ist,ich jedoch unnormal abgenommen habe blos 46 kg wiege (bin ca 1.65) gross psychisch wirklich am ende,ich weine nur dann fang ich zu zittern an und brauche manchmal sogar. Beruhigungstabletten weil ich keine Luft mehr kriege.In der Schule wird es immer schlimmer und Zuhause bin ich am Boden zerstört.

Mein Vater hat sich mittlerweile damit abgefunden dass ich ihn hasse.ich schwöre es fällt mir so schwer ihn auch nur anzusehn mit ihm zu reden zu sitzen,seine Beschimpfungen,Beleidigungen,Taten gehn nicht aus meinem Kopf.Es ist eine sehr schwere Zeit für mich und es noch vieles nicht erzählt worden,aber der Text wird zu lang wenn ich ins Detail gehe.

Alles was er will ist,dass ich Haushalt mache,mehr intressiert ihn nicht,da er weiss ich hasse ohn,mein handy kontrolliert er nicht mehr weil wir täglich deswgen stritten,ich werde täglich angeschrien,weil ich viele Fehler gemaxht habe,viele an meisten meine mutter versucht mir zu helfen,aber keiner versteht mich,selbst  sie glaubt nicht daran,dass ich ihn hasse.

Ich halte es nicht mehr aus,sehe keine option,ausser zum Jugendamt zu gehn,ich weiss aber nicht wie es dort ist,habe angst,liebe eig den rest meiner familie was soll ich tun bitte helft mir!
 

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Vipsters

Teilen

Das könnte dir auch gefallen